WaSH-Projekt: Brunnen & Regenwassernutzung


 

Nachhaltige Wasserversorgung

Programm: "Sicheres Wasser = gesundes Leben"

Im Rahmen dieses Programms werden verschiedene Projekte durchgeführt. Eines dieser Projekte wird in der Ogeya Primary School in einer ländlichen Gemeinde in Siaya, Kenia von uns durchgeführt. An dessen Ende steht den Schülern sauberes Wasser zur Verfügung, dies leistet einen Beitrag zu ihrer Bildung und Gesundheit.


Das Projekt ist dabei auf Nachhaltigkeit ausgelegt, die Schule wird im Anschluss die Wasserversorgung selbstständig weiterbetreiben.


Unsere Projekt : Bau eines Brunnens und zusätzlich eines Dachentwässerungssystems zur Wassergewinnung aus aufgefangenem Regenwasser als Reservewasserquelle.


Die Situation vorher

Sauberes Wasser

Ursprünglich teilte sich die Schule einen Brunnen mit zwei anderen Gemeinden. Konflikte waren aufgrund der alten Brunnenwasserpumpe, die häufig ausfällt und repariert werden musste, an der Tagesordnung. Reparaturen wurden meist der ohnehin schon finanziell schwach aufgestellten Schule überlassen. Wenn der Brunnen nicht funktionierte, mussten die Schüler Wasser von zu Hause mitbringen. Die dafür verwendeten unbehandelten 5-Liter-Wasserkanister wurden dann zum Trinken zentral für alle zur Selbstbedienung aufgestellt bzw. meist von Mund zu Mund weitergereicht. Dies birgt für die Schülerinnen und Schüler eine Ansteckungsgefahr für COVID-19 und andere Krankheiten.



Unser Projekt im Video:


Somit hat das Projekt bereits konkrete Verbesserungen für die Schüler bewirkt
  • Förderung der Bildung, indem die Schüler mehr Zeit in das Lernen investieren können, anstatt Wasser zu holen

  • Förderung der Gesundheit in dieser Schule durch sicheres Trink- und Kochwasser.

  • Ermöglichung von richtigem und hygienischen Händewaschen. Zudem Verbesserung der Menstruationsgesundheit & Hygiene von betroffenen Schülerinnen.

Das Programm führt dazu, die Ursachen der Armut zu bekämpfen und letztendlich zur Entwicklung der Gemeinde beizutragen.



Galarie



* aus dem englischen: Water, Sanitation and Hygiene