"Visionen unterstützen, 

Zukunft gestalten!" - Das machen wir 

Unsere Kampf gegen COVID-19

"Isolation ist keine Option für die Armen"deshalb unterstützt der Favour Förderverein Kinder, Familien und Gemeinden, die am dringendsten Hilfe benötigen.

Unser Beitrag zur  Covid-19 Prävention:

  • Wir versorgen Familien, die in Slums leben, kontinuierlich mit Paketen, die verschiedene haltbare und nahrhafte Lebensmittel, Masken, Hygienemittel usw. enthalten.

  • Wir installieren Handwaschstationen und stellen Seife an Orten bereit, die viele Gemeindemitglieder häufig besuchen. Dies umfasst Kliniken, Krankenhäuser, offene Märkte, Polizeistationen usw. In diesem Zusammenhang erhalten die Personen, denen wir bei der Durchführung dieser Projekte begegnen, auch Hygieneprodukte, Masken und die dringend benötigten COVID-19-Informationen.

  • Mit Hilfe des Gideon Accent Mask-Nähprojektes verteilen wir gerade wiederverwendbare Masken an bedürftige Familien, insbesondere an diejenigen, die trotz der Covid-19-Situation arbeiten müssen.

  • Zum Waschen der Hände wird Wasser benötigt, daher versorgen wir Slum Gemeinden in Nairobi mit sauberes Wasser.

Unsere Arbeit geht weiter- Unterstützen Sie unsere Hilfsmaßnahmen auch durch Ihre Spende!

"Visionen unterstützen, Zukunft gestalten!"

Mit Programmen / Projekten zur nachhaltigen Entwicklung und zur Verbesserung der Lebensqualität in bedürftigen Gemeinden auf der ganzen Welt arbeitet der Favour Förderverein mit engagierten Gemeinden und lokalen Organisationen zusammen, um großzügige Spender zu unterstützen.

 

 Infolgedessen verbessert sich das Leben vieler Familien und Gemeinschaften insgesamt. Unser Ziel ist es, Bildung, Gesundheit und Lebensunterhalt nachhaltig zu schützen. So bekämpfen wir die Folgen der Armut. 

Wir retten Leben und gestalten die Zukunft von Kindern und vielen Familien

Wir fokussieren uns darauf, den Kreislauf der Armut zu durchbrechen

Wir unterstützen mit dem, was am nötigsten ist

Wir erreichen Orte, an denen noch keine Hilfe angekommen ist

Wir haben dort gelebt...​